Christkindlregion

Neuzeuger Advent

Der Neuzeuger Advent findet jedes Jahr am 3. Adventwochenende statt. Der Name „Neuzeug“ sagt aus, dass hier seit frühester Zeit in verschiedenen Werken und Schmieden neue Produkte – hauptsächlich aus Eisen - hergestellt wurden. Noch immer kann man die Reste der vergangenen industriellen Glanzzeiten im Ort oder direkt am Steyrfluss entdecken.

 

Der Neuzeuger Adventpfad

Dieser führt vom Postpartner Promente über den alteingesessenen Gasthof Landerl, zum Pfarrheim in das Pfarrcafe (Wärmestube), über den Standlmarkt der Neuzeuger Vereine am Ortsplatz und zur Adventausstellung in der altehrwürdigen Volksschule. Wählen Sie Ihren persönlichen Ausgangspunkt und genießen Sie einen schönen Tag beim Neuzeuger Advent.

 

Krippen

Immer wieder werden im Rahmen des Advents an den verschiedenen Adventstationen alte und neue Hauskrippen gezeigt, die in mühevoller Heimarbeit entstanden sind. Eine der bekanntesten Krippen, die in Neuzeug entstanden ist, hat Karl Klouda aus fast 300 Figuren zu der „Mechanischen Krippe“ entwickelt, die seit langer Zeit in Christkindl zu bewundern ist.

 

Weitere Infos und Termine www.sierning.com