Christkindlregion

Sierninger Advent

Wie immer öffnet der Adventmarkt im Renaissanceschloss - heuer zum 37. Mal - am ersten Adventwochenende seine Pforten. Wie immer ist das Schloss im Ausstellungsbereich wunderbar geschmückt und so können sich die Besucher auf einen der stimmungsvollsten Adventmärkte in Oberösterreich freuen.

 

Die Besucher erwarten in Sierning kurze Wege, ein schönes Ambiente schon im Schlosshof mit seinem Adventdorf, wo von Vereinen allerlei Köstlichkeiten angeboten werden. Exzellente Aussteller und Kunsthandwerker, die vom Parterre bis zum zweiten Obergeschoss über je zwei Aufgänge erreichbar sind, freuen sich auf viele Besucher, die hier nach Lust und Laune schauen, flanieren und stimmige Geschenke kaufen können.

 

 

Genusszone

Nach dem Besuch der Ausstellung im Schloss vom Parterre bis zum 2. Stockwerk erwartet die Besucher eine Vielfalt an Schmankerl im Schlosshof, im Stüberl des Gemischten Chors oder bei einer Kaffeepause mit verführerischen Mehlspeisen der Goldhaubenfrauen im Schlosskeller.

Veranstaltungen

Der Sierninger Advent bietet auch eine Fülle von Veranstaltungen: Den Kinderadvent und verschiedene Konzerte von Chören und Ensembles in der Pfarrkirche St. Stephan. Es gibt Kunstausstellungen, Gesangsabende im Gasthof Landerl oder zeitgeistige Auftritte von verschiedenen Gruppen im Koglhäusl oder auch im Neuzeughammer.

 

Weitere Infos und Termine www.sierning.com

 

Tipp für Kinder

Für Kinder ist im Foyer des Gemeindeamtes, gleich neben dem Schlosshof, eine Wachsstube

eingerichtet, wo sie selber verschiedene Kerzen ziehen können. Während die Kinder mit Eifer hier werken, können Eltern in Ruhe den Adventmarkt mit all seinen Facetten genießen, viele schöne und nicht alltägliche Dinge bewundern und natürlich auch erstehen.